Besuch(Besichtigung) und Entdeckung des Gartens des Herrensitzes von Bourgchevreuil

liefert Der Garten seine Geheimnisse an: Besuch(Besichtigung) des Rosengartens, der kommentierten Spaziergänge(Promenaden), der von den bemerkenswerten Bäumen, von den aromatischen Pflanzen, von den V

  • Atelier / Démonstration / Savoir-faire
  • Gratuit
  • L'Europe des jardins
Ville de Cesson-Sévigné - F. Philippon. Libre de droits

Eines Tages im Garten Herrensitz von Bourgchevreuil (XVI. - XIX. an Jahrhunderten). Zahlreiche Pädagogisch- und Spielanimationen für die ganze Familie.

  • Die Gärtner der Stadt von Cesson-Sévigné und die Fans der Botanik der Gesellschaft Gartenbaus der Ille-Et-Vilaine werden Spaziergänge(Promenaden) anbieten, die in der Entdeckung der bemerkenswerten Bäume, der aromatischen Pflanzen oder der Vögel des Vogelgeheges kommentiert sind...
  • Im Umweg(Ausrede) einer der Alleen reichlich Rosengarten werden Sie ViaSilva ® Die Rose von Cesson-Sévigné einatmen, die vom Obtenteur Michel Adam begriffen(entworfen) ist.
  • Demonstrationen und Gartenbauwerkstätten um die Kunst topiaire.
  • Focus auf den Berufen der Umwelt und der Landschaft mit dem Gartenbau- und Landwirtschaftlichgymnasium Die Heide von Breil - Fasse Antoine de Saint-Exupéry zusammen
  • Um 11 Uhr: Verabredung im Musikpavillon, der Gesamtheit(Komplex) Jazz, barocke Musik, Querflöten, Klavier u.s.w..

Ortsbeschreibung

35510
  • Première participation
  • ,
  • Jardin régulier (à la française)
  • ,
  • Jardin de collection (botanique, arboretum...)
  • ,
  • Jardin public
  • ,
  • Monument historique

Wenn Botanisch- und Blumenkästchen mitten in der Stadt von Cesson-Sévigné gelegen wird, nimmt der Park des Herrensitzes von Bourgchevreuil (XVII. Jahrhundert) einen reizenden französischen Garten auf. Das ganze Jahr mit Blumen geschmückt, schützt er einen ebenfalls, der Rosengarten reichlich ist. Moderne kletternde Rosensträucher, die buissonnants Rosensträucher, in großen Blumen (die Mehrheit ist die vom Obtenteur Michel Adam begriffenen(entworfenen) Varietés) existieren in einem mit einer Hecke(Hürde) der Weißbuchen gesäumten Raum gleichzeitig. Andere Neugier: Inspiriert zu mittelalterlichen Parks, parfümiert der Garten aromatischer und heilkräftiger Pflanzen den Ort feiner Wohlgerüche des Salbeis, Mélisse, Thymians, Minze, Absinths... Auch den Pfarrgarten und das Vogelgehege zu sehen.

Zugang: Stadtzentrum von Cesson-Sévigné. Parkplatz der Kirche in der Nähe.

Jardin du Manoir de Bourgchevreuil à Cesson-Sévigné Ville de Cesson-Sévigné.