Dichterische Lektüre um Hermann Hesse und Pierre Seghers

Präsentation und Lektüre der Gedichte von Pierre Seghers und Hermann Hesse anlässlich des Erscheinens der Sammlungen, Sage Mir, mein Leben und Das ist sehr - (deutsch-französische Poèmes1892-1962 zwei

  • Lecture / Conte
  • Public adulte
  • Librairie labellisée LIR ou LR

Präsentation und Lektüre der Gedichte von Pierre Seghers und Hermann Hesse anlässlich des Erscheinens der Sammlungen, Sage Mir, mein Leben und Das ist - (deutsch-französische Gedichte 1892-1962 zweisprachige Lektüre), Verlag(Ausgabe) Bruno Doucey sehr Kommen Sie, zu öffnen(entdecken) und die Gedichte von zwei Hauptfiguren(Hauptgesichtern) der literarischen Welt des XX. Jahrhunderts zu hören: Hermann Hesse und Pierre Seghers. Der Erste hat den Literaturnobelpreis(Literaturnobelpreisträger) 1946 erhalten(empfangen), während der Zweite sein ganzes Leben für die Verteidigung(Verbot) der Dichtung(Gedichtes) gewirkt hat. Sie selbst Dichter, sie teilen uns, durch ihre Texte, ihre Tageszeitung, ihre Revolten, den tiefen Wunsch einer besseren Welt mit. Pierre Seghers wendet sich an sein eigenes Leben für einen direkt, der Selbstbeobachtungsbeschäftigung(Selbstbeobachtungsarbeit) gewissenhaft ist. Präsentation und Lektüre von zwei Sammlungen, im zweisprachigen, die für Hermann Hesse deutsch-französisch ist. Vom Verlag(Ausgabe) Bruno Doucey organisiert

Autre
Editeur

Ortsbeschreibung