Führungen durch die Inguimbertine zum Hôtel-Dieu (historisches Denkmal und Bibliothek-Museum)

Kommentierte Besichtigungen der beiden Fundamente von d'Inguimbert im 18\. Jahrhundert, des Hôtel-Dieu und der Bibliothek-Museum sowie des Transferprogramms von l'Inguimbertine zum Hôtel-Dieu.

Carpentras, bibliothèque-musée Inguimbertine

Kommentierte Besichtigungen der beiden Fundamente von d'Inguimbert im 18. Jahrhundert, des Hôtel-Dieu und der Bibliothek-Museum sowie des Transferprogramms von l'Inguimbertine zum Hôtel-Dieu.

Bei der Entdeckung der reichen Bibliothek und des Museums, die 1745 von d'Inguimbert gegründet wurden, und seiner anderen prestigeträchtigen Stiftung, dem Hôtel-Dieu, dessen Bau 1750 begann, wurde das Publikum eingeladen. Diese Geschichte wird den Besucher in das Herz des Zeitalters der Aufklärung eintauchen und ihn bis ins 21. Jahrhundert führen, in dem die Sammlungen von Inguimbertine im Hôtel-Dieu ausgestellt werden. Abfahrt um 10.30, 14.00, 15.00, 16.00, 17.00 Uhr Dauer 1h. Gratis

Ortsbeschreibung

180 Place Aristide Briand, 84200 Carpentras
  • Musée de France
  • ,
  • Monument historique
  • ,
  • Édifice hospitalier
  • ,
  • Musée, salle d'exposition

1750 von Dom Malachie d' Inguimbert gegründet, geordnet Denkmal, nimmt das Hôtel-Dieu seit 2017 die Bibliothek - Museum auf (Abschnitt(Abteilung) Bibliothek öffentlicher Lektüre) die derselbe Prälat in der Stadt 1757 vererbt hat. Die bibliografischen Fonds(Bestände) und die Museumssammlungen werden in den neuen Räumen des Hôtel-Dieu 2019 übertragen werden.

Zugang: zahlreiche Parkplätze in der Nähe (Parkplatz der Platanen, Parkplatz des Bahnhofes); Bahnhof in 5 mn.

bibliothèque-musée Inguimbertine - hôtel-Dieu