Flash-Tour: 30 Minuten, um das Amphitheater zu entdecken

In Begleitung eines Fremdenführers werden Sie von der Geschichte und Architektur des Amphitheaters fasziniert sein, einem spektakulären Monument, das Ende des 1\. Jahrhunderts den Spielen und Kämpfen

a.Digaud-ville d'Arles

In Begleitung eines Fremdenführers werden Sie von der Geschichte und Architektur des Amphitheaters fasziniert sein, einem spektakulären Monument, das Ende des 1. Jahrhunderts den Spielen und Kämpfen gewidmet war.

Ortsbeschreibung

Rond point des arènes, 13200 Arles
  • Lieu de spectacles, sports et loisirs
  • ,
  • Site archéologique
  • ,
  • Villes et Pays d'art et d'histoire
  • ,
  • Patrimoine mondial de l'UNESCO
  • ,
  • Monument historique

Arles ist ein interessantes Beispiel für die Anpassung einer antiken Stadt an die Zivilisation des mittelalterlichen Europas. Sie bewahrt beeindruckende römische Denkmäler und außergewöhnliche antike Sammlungen auf. Im Innern der Mauern ist der Heilige Trophime mit seinem Kloster eines der bedeutendsten Denkmäler der römischen Kunst. Das Amphitheater, das Ende des 1\. Jahrhunderts erbaut wurde, konnte rund 21'000 Zuschauern Spiele und Kämpfe zeigen. Im Mittelalter wurde das Denkmal in ein Viertel umgewandelt, um seine ursprüngliche Funktion erst im 19\. Jahrhundert wiederzuerlangen. Heute werden dort regelmäßig Stierkämpfe veranstaltet.