Geschichte des Frühlings und Besichtigung der Kulissen des Printemps Marseille Terrasses du Port

Europäische Tage des Kulturerbes 2023

Romain Ricard

Das Printemps Les Terrasses du Port ist das erste Geschäft, das sich in einem Einkaufszentrum mit herrlichem Blick auf die Bucht von Marseille niederlässt. Dieser 2014 eingeweihte Gebäudekomplex fügt sich perfekt in seine natürliche Umgebung ein, in einem Teil des Hafens, der ursprünglich für die Öffentlichkeit unzugänglich war. Seine Stärke: ein ökologischer architektonischer Ansatz, sowohl bei den verwendeten Materialien als auch bei der Beleuchtung, der sich auf natürliches Licht konzentriert. Das Gebäude des Frühlings fügt sich perfekt in diese Linie ein, mit einer Herausforderung, die ökologisch nachhaltige Formen und Strukturen umfasst. Zum ersten Mal kann die Öffentlichkeit einen Blick hinter die Kulissen werfen und ein einzigartiges Beispiel des kommerziellen Erbes entdecken.
Achtung begrenzte Plätze.

Ortsbeschreibung

9 quai du Lazaret 13002
  • Première participation
  • ,
  • Architecture contemporaine remarquable
  • ,
  • Édifice d'artisanat, du commerce et du tertiaire

Das Printemps Les Terrasses du Port ist das erste Geschäft, das sich in einem Einkaufszentrum mit herrlichem Blick auf die Bucht von Marseille niederlässt. Dieser 2014 eingeweihte Gebäudekomplex fügt sich perfekt in seine natürliche Umgebung ein, in einem Teil des Hafens, der ursprünglich für die Öffentlichkeit unzugänglich war.

Zugang: Vorhandensein von Parkplätzen