Besichtigung der Kirche Saint-Pierre (18\. Jahrhundert)

Von den Freiwilligen der Gemeinde

@mairiebedoin

Von den Freiwilligen der Gemeinde
Die ursprüngliche Kirche auf dem Hügel Saint-Antonin wurde 1688 durch einen Einsturz zerstört. Eine neue Kirche wurde zwischen 1708 und 1736 an einem anderen Ort gebaut. Sie wurde 1794 während des Terrors in Flammen aufgehängt, das Gewölbe brach zusammen. Sie wurde im Zuge der Restaurierung wieder aufgebaut. 1984 wurde sie in das Inventar der historischen Denkmäler eingetragen.

Ortsbeschreibung

Zugang: Parken auf dem Parkplatz des Winzerplatzes möglich, 10 Minuten zu Fuß.