Kommentierte Besichtigung der Kirche St. Johannes der Täufer von Fayence

Diese Kirche ist die dritte des Var nach Saint Maximin und Lorgues. Es muss berücksichtigt werden, dass die Bischöfe von Fréjus damals die Herrscher von Fayence waren. Trotz dieser...

(c)Fayence Patrimoine

Diese Kirche ist die dritte des Var nach Saint Maximin und Lorgues. Man muss berücksichtigen, dass die Bischöfe von Fréjus damals die Herrscher von Fayence waren. Trotz dieser Anwesenheit gibt es in dieser Kirche keine Ausschweifung von Dekor und Verzierungen, wie es oft der Fall ist. Es ist eine barocke Kirche der großen Epoche, entworfen vom Architekten André Ferraud und Ingenieur Bonvoisin. Sein Altar ist am 1. August 1967 in die Liste der historischen Denkmäler eingetragen. Sie ist 25 Meter hoch und hat einen 37 Meter hohen Außenturm. Diese Kirche, die fünfzig Meter lang und zwanzig Meter lang ist, hat drei Schiffe, vier Joche und eine halbrunde Apsis.

Ortsbeschreibung

83440 Fayence
  • Édifice religieux

Die Kirchenkirche wurde 1749 im barocken Stil fertiggestellt.