Durchgänge in der Schale

Nutzen Sie die JEP, um an Bord einer Marseiller Schale oder eines italienischen Sammlerschiffes zu segeln. Vom Hafen von l'Anse de la Réserve gibt es 3 Möglichkeiten:...

Port Anse de la Réserve

Nutzen Sie die JEP, um an Bord einer Marseiller Schale oder eines italienischen Sammlerschiffes zu segeln. Vom Hafen von L'Anse de la Réserve, 3 Möglichkeiten: - Transfer nach Mucem mit Boud'mer - Transfer zur Baustelle Borg mit dem Bordblatt - Überquerung des Alten Hafens kommentiert mit Comarbel (Rückkehr zum Hafen von L'Anse de la Réserve) Rückkehr und Einschiffung vom Mucem und der Borg-Werft zum Hafen der Anse de la Reserve je nach Verfügbarkeit. Diese Animation ist vorbehaltlich guter Wetterbedingungen möglich. Abfahrt ca. 30 Minuten.

Ortsbeschreibung

34 Boulevard Charles Livon 13007 Marseille
  • Édifice maritime et fluvial

Am Eingang des alten Hafens von Marseille am Fuße des Fort Saint-Nicolas gelegen, geteilt durch die schwimmende Villa Casa Delauze des Gründers der Comex, ist die Anse de la Reserve ein Yachthafen, der von einer jahrhundertealten Geschichte durchdrungen ist, aber ansonsten der Moderne zugewandt. Es verfügt über ein außergewöhnliches Gewässer mit 200 Liegeplätzen und 50 Liegeplätzen, zwei Liegeplätzen und einem Kran. So handelt es sich um eine sichere Umzäunung und eine Lage im Herzen von Marseille, die es dem Segler oder Sportler ermöglicht, seine Erfahrung auf See in vollen Zügen zu genießen.

Zugang: Bus 83 - Haltestelle "Fort Saint Nicolas" / 81 - Haltestelle "Le Pharo" / Fahrradstation 7146