Offene Bühne für junge Quartette

Im Rahmen der Europäischen Tage des Kulturerbes bietet das Festival der Streichquartette im Pays de Fayence kostenlose Konzerte an, um junge Talente bekannt zu machen, die...

(c)Ouest-France

Im Rahmen der Europäischen Tage des Kulturerbes bietet das Festival der Streichquartette in Fayence kostenlose Konzerte an, um junge Talente bekannt zu machen, die sich der Kammermusik widmen, insbesondere der Ausbildung des Quartetts. Das Varen-Quartett besteht aus Jean-Baptiste Iachemet, Elliott Pages, Violinen; David Heusler (Alt); Adele Quartier De Andrade, Cello . 2017 von vier Studenten gegründet, die sich um ihre Leidenschaft für Kammermusik versammelten, begann das Varen-Quartett seine Ausbildung am Konservatorium von Toulouse in der Klasse von Philippe Lecoq. Programm: C. Debussy: Streichquartett // R. Schumann: Streichquartett Nr. 3 op.41