AUSSTELLUNG GEFÜHRTE TOUR: Das grüne Gold der Alpen

Seit prähistorischen Zeiten interessieren sich die Menschen für die grünen Felsen des Alpenmassivs. Cro-Magnon formte die prähistorischen "Venus" zu Speckstein; die Jungsteinzeit verwendete sie, um...

Châteauneuf-les-Martigues

Seit prähistorischen Zeiten interessieren sich die Menschen für die grünen Felsen des Alpenmassivs. Cro-Magnon formte die prähistorischen "Venus" aus Speckstein; die Jungsteinzeit verwendete sie zur Herstellung von polierten Äxten und moderne Menschen zur Herstellung von Töpfen und anderen Gebrauchsgegenständen.

Ortsbeschreibung

1 montée des ruines 13220 Châteauneuf-les-Martigues
  • Musée, salle d'exposition
  • ,
  • Site archéologique

Das Amis Museum in Castrum Vetus ist ein Gebäude von Anfang der XVII. In seinen sieben Ausstellungsräumen bietet er den Besuchern einen chronologischen Überblick über die lokale Archäologie von der Vorgeschichte bis zur Römerzeit. Insbesondere wird ein Teil der Ausrüstung vorgestellt, die bei den Ausgrabungen auf dem Gelände des prähistorischen Schutzgebiets von Font-aux-Pigeons, das der Besichtigung unterzogen wird, angefallen ist.Dieser Ort (Castelnovien), der in der Nähe des Museums gelegen ist, wurde von -7000 bis -2500 Jahren bewohnt.

Zugang: Das Museum ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich. Der prähistorische Unterschlupf, der am Fuße eines Hügels gelegen ist, ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität schwer zugänglich.

Musée Castrum Vetus Les Amis de Castrum Vetus