17\. Internationales Musikfestival von Hyères

Das 17\. Internationale Musikfestival von Hyères bietet ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm, das von den besten Künstlern aus der ganzen Welt gespielt wird. 5 kostenlose Konzerte Sie...

Ville d'Hyères

Das 17. Internationale Musikfestival von Hyères bietet ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm, das von den besten Künstlern aus der ganzen Welt gespielt wird. Im Rahmen der Europäischen Tage des Kulturerbes werden 5 kostenlose Konzerte angeboten. Künstlerische Leitung des Festivals: Vadim Tchijik • Donnerstag, 14. September um 20.30 Uhr Klavier für zwei Bach, Dvorak, Schubert, Rossini Klavier zu 4 Händen Sergio Marchegiani & Marco Schiavo • Freitag, 15. September um 20.30 Uhr Brahmsomania Violin- und Klaviersonaten Vadim Tchijik | Klavier Alberto Urroz • Samstag, 16. September um 20.30 Uhr Lyrischer Abend Grieg, Brahms, Tosti, Anzoletti Soparno Huynah Son Piano Alberto Nones • Sonntag, 17. September um 11 Uhr Große Klassiker Haydn, Mozart, Beethoven Piano Claudia Peres • Sonntag, 17. September um 17 Uhr Livin' Tango De Gardel in Piazzolla Ensemble Hyperion

Ortsbeschreibung

12 cours de Strasbourg, 83400 Hyères
  • Lieu de spectacles, sports et loisirs

Das Denis-Theater ist ein kleines italienisches Theater. Früher nannte man es das «kleine Theater» oder «die Süßigkeiten». Von der Gemeinde Dr. Leopold Jaubert (1930er Jahre) aus war das Theater bis heute Gegenstand mehrerer Sanierungs-, Restaurierungs- und Ausrüstungskampagnen, um wieder zu einem wichtigen Ort des kulturellen Lebens in Hyères zu werden. Historische Periode: 19\. Jahrhundert

Théâtre Denis ©Théâtre Denis