Führungen "Von der Faser zur Kleidung, die Geschichte eines Territoriums"

Das Textil- und Modemuseum ist in zwei Hauptgebäuden untergebracht. Das Empfangsgebäude, genannt "Crystal Palace", stellt die technische Entwicklung der Weberei durch Maschinen in Betrieb...

Agglomération du Choletais

Das Textil- und Modemuseum ist in zwei Hauptgebäuden untergebracht. Das Empfangsgebäude, genannt "Crystal Palace", präsentiert die technische Entwicklung der Weberei durch funktionierende Maschinen. In der alten Wäscherei setzt der Besucher seine Entdeckung fort: Veredelung von Leinwänden und Vorzeigeproduktionen (Weiß, rotes Taschentuch, Kleidung, Kindermode). Sonntagnachmittag von 14.30 bis 18.00 Uhr: Führung alle 30 Minuten.

Ortsbeschreibung

Rue du Docteur Roux, 49300 Cholet
  • Musée, salle d'exposition
  • ,
  • Musée de France

Das Museum befindet sich in einer 1881 gebauten Wäscherei, die bis 1940 lief. Sein Garten lädt ein, den aussergewöhnlichen Einsatz von Färbe- und Faserpflanzen im Handwerk und in der Textilindustrie zu entdecken. In einem bunten Labyrinth enthüllen diese Pflanzenarten die Geheimnisse eines tausendjährigen Know-hows. Es bietet ein reichhaltiges und lebendiges Panorama der Textilindustrie in Cholera. Dort finden Sie die Schritte der Herstellung der Garn- und Gewebefaser. Letzte Fabrik der Herstellung des roten Taschentuchs von Cholet.

Musée du textile