Freier Besuch der Kapelle der Märtyrer

Freier Besuch der Kapelle der Märtyrer (im Friedhof) von 10 bis 18 Uhr.

©Service Actions touristiques

Freier Besuch der Kapelle der Märtyrer (im Friedhof) von 10 bis 18 Uhr.
Während der Vendée-Kriege am 25. Januar 1794 zerstörten die Kolonnen das Dorf und die Bewohner versteckten sich auf dem Land. General Cordelier, verärgert, keine Männer zu finden, hält 56 Frauen und Kinder an. Vor ihnen wird die Kirche geplündert, dann werden sie im Pfarrhaus vor Gericht gestellt und wegen Hilfe für die Räuber zum Tode verurteilt. Sie wurden erschossen und mit einem Säbel getötet. Es gab vier Überlebende. Eine Hommage wird ihnen durch die Stätte des erhaltenen «alten Kastanienbaums» und durch den Bau der Kapelle der Märtyrer im Jahre 1875 gewidmet Unserer Lieben Frau der sieben Schmerzen verliehen. Dort wurden Knochen gefunden und Erinnerungen an die Kriege der Vendée aufbewahrt.