die unendliche Runde der Werkzeuge

Einzigartige Sammlung von Werkzeugen aus mehr als 2 Jahrhunderten, für Holz, Stein und Eisen, jedes Mal in der Familie und in ihrer Umgebung ausgestellt. Sie wurden verwendet, um Burgen und Kathedra z

Bernard di Marzio

Einzigartige Sammlung von Werkzeugen aus mehr als 2 Jahrhunderten, für Holz, Stein und Eisen, jedes Mal in der Familie und in ihrer Umgebung ausgestellt. Sie wurden verwendet, um Schlösser und Kathedralen zu bauen. Unsere ganze Kultur und Vergangenheit!

Ortsbeschreibung

Manoir de Launay 49400 Villebernier
  • Château, hôtel urbain, palais, manoir
  • ,
  • Monument historique

René d'Anjou baut auf beiden Seiten einer kleinen Villa, die er 1444 erwarb, zwischen 1447 und 1459 ein S-Gebäude aus, dessen nördlicher Teil mit einem Eingangschâtelet und zwei Ecktürmen den Wohnungen der erhaltenen Lords und der südliche Hof der königlichen Logis gewidmet ist. Trotz seines defensiven Erscheinungsbildes (Schutzmauern, Mörser, befestigter Eingang) ist das Schloss charakteristisch für König Renés» Raffiniert und komfortabel in den Innenräumen (grosse Fenster, viele Schornsteine), wo die Deko noch flambierend gotisch ist (Kapelle). Wie Baugé besaß auch Launay einen Garten.

Zugang: 4 km von Saumur, rechtes Ufer zu Tours, Pfeil von und nach der zweiten Saumur-Brücke 49400 Villebernier

Manoir de Launay Manoir de Launay