Serious Game: «Flucht aus dem Stalag»

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt unseres Escape Game und machen Sie sich bereit für ein unvergessliches Erlebnis. Sie werden sich wie ein Kriegsgefangener fühlen, der in einen...

©MRL

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt unseres Escape Game und machen Sie sich bereit für ein unvergessliches Erlebnis. Sie werden sich wie ein Kriegsgefangener fühlen, der während des Zweiten Weltkriegs in ein Stalag in Deutschland geschickt wurde. In unserem Spiel «Flucht aus dem Stalag» musst du Mut, Einfallsreichtum und Kooperation beweisen, um dieser feindlichen Umgebung zu entkommen. Es kursieren Gerüchte über einen mysteriösen Disziplinarausschuss, der das Schicksal der Gefangenen bestimmt. Sie werden in eine Zelle gebracht und darüber informiert, dass Sie in einer Stunde vor diesem Rat stehen. Was erwartet Sie in diesem Urteil? Gelingt es dir, aus dem Stalag zu entkommen, bevor dich die Offiziere abholen? Erkunde deine Zelle und suche nach Hinweisen, die von ehemaligen Gefangenen hinterlassen wurden. Zeige Logik, Schlussfolgerung und löse Rätsel, um den Weg zur Freiheit zu finden. Sie müssen auch mit anderen Teilnehmern zusammenarbeiten, um Ihre Erkenntnisse zu teilen und Ausweichstrategien zu entwickeln. Der Countdown läuft und dein Schicksal liegt in deinen Händen. Kannst du aus dem Stalag entkommen, bevor es zu spät ist? Stellen Sie sich der Herausforderung und testen Sie Ihre Fähigkeiten in unserem spannenden Escape Game «Flucht aus dem Stalag».

Ortsbeschreibung

7 rue Neuve-Saint-Etienne, 87000 Limoges
  • Édifice religieux
  • ,
  • Lieu de culture, spectacles, sports et loisirs

Diese kulturelle Einrichtung der Stadt Limoges ist ein Beispiel für die bürgerschaftlichen und solidarischen Werte, die der Widerstand im Zweiten Weltkrieg mit sich brachte. Er ist all denen gewidmet, die sich für die Verteidigung der Grundwerte der Republik geopfert haben, und hat die Aufgabe, das Gedächtnis mit Leben zu erfüllen, indem er einen Ort des Unterrichts und der Informationsverbreitung, insbesondere für das junge Publikum, bietet. Er liegt im alten Kloster der Schwestern der Vorsehung des 17\. und 18\. Jahrhunderts im Herzen des Stadtviertels und bietet auf 1400 m2 einen museografischen Weg an, der die historischen Ereignisse des Zweiten Weltkriegs und insbesondere den Widerstand Besetzung und Deportation in Oberwien. Diese dynamische Entwicklung, die seit 1939 in zehn Sequenzen gegliedert ist, ergibt sich aus dem wissenschaftlichen Programm, das von Olivier Wieviorka, einem Historiker von Nationalrang und Spezialist für den Zweiten Weltkrieg, Pascal Plas, Historiker für de

Musée de la Résistance de Limoges ©Ville de Limoges