Wagen Sie es, Wandteppich zu machen! Nadel-Tapisserie-Demonstration

Der Nadelwandteppich, auch Punktwandteppich genannt, ist eine uralte Kunst der dekorativen Kunst, die vor allem für Möbel (Sessel, Stuhlsitz, Fußstützen, Krücken...

©Atelier de Marie-Valérie

Der Nadelwandteppich, auch Punktwandteppich genannt, ist eine uralte Kunst der dekorativen Kunst, die vor allem für Möbel (Sessel, Stuhlsitz, Hocker, Kaminsicht...) bestimmt ist. Darüber hinaus ermöglicht es auf zeitgemäßere Weise viele Accessoires wie Taschen, Taschen, Schmuck, Charms...
Nicht zu verwechseln mit der Leinwand, verwendet die Nadeltapete eine unendliche Vielfalt an Punkten, die aus edlen Materialien wie feiner Wolle, Leinen oder Seide alle Qualitäten des Reichtums verleihen, Festigkeit und Ästhetik, die diese Realisierungen erfordern.
Wagt es, Wandteppiche zu machen! Und entdecken Sie die grundlegenden Punkte und Gesten bei Demonstrationen und kleinen kostenlosen Einführungen, die während dieser Tage zum französischen Erbe angeboten werden.

Ortsbeschreibung

46 Grande Rue, 23200 Aubusson
  • Ouverture exceptionnelle
  • ,
  • Lieu de culture, spectacles, sports et loisirs
  • ,
  • Édifice d'artisanat, du commerce et du tertiaire

Seit mehr als 40 Jahren widmet sich die Boutique dem Nadelteppich und wurde seit diesem Jahr wieder aufgenommen, um dieser uralten Kunst einen Hauch von Moderne und Frische zu verleihen.

Zugang: Angrenzender Parkplatz.

Atelier de Marie-Valerie ©Atelier de Marie-Valérie