Konzert des Klarinettenquintetts Clarmagnac in der Kirche Saint-Aubin

Am 16\. und 17\. September um 11.30 Uhr bietet das Klarinettenquintett Clarmagnac eine Improvisation über den Angelus der Glocken der Kirche von Saint-Aubin, gefolgt von dem Musikstück Saint-Aubin ...

© Clarmagnac

Am 16. und 17. September um 11.30 Uhr bietet das Klarinettenquintett Clarmagnac eine Improvisation über den Angelus der Glocken der Kirche von Saint-Aubin an, gefolgt von dem Musikstück «Saint-Aubin», das Silvain Koelsch nach einem Aufenthalt im Juli 2018 für das Dorf geschrieben hat, Zeit, in der der Buchsbaumzünsler tobt und die Winzer beunruhigt.
Hubert Lamy, ein Fotograf aus Saint-Aubin, der oft bei Wettbewerben ausgezeichnet wurde, hat es uns ermöglicht, diese Musik mit seinen Fotos zu illustrieren. Das Set gibt eine schöne Darstellung des Dorfes, seines Lebens und seiner Verankerung. Am 16. September um 17 Uhr wird ein roter Faden die Werke miteinander verbinden, um eine Stunde der Emotion zu verbringen, die von eklektischen Musiken geschaffen wurde, darunter das Musikstück «Saint-Aubin», illustriert durch die Fotografien von Hubert Lamy:

.

Ortsbeschreibung

1 ruelle de l'Église, 21190 Saint-Aubin
  • Édifice religieux
  • ,
  • Monument historique
  • ,
  • Tourisme et handicap

Präromanische Kirche aus dem 10\. und 11\. Jahrhundert, reich an Möbeln aus dem 15\. bis 20\. Jahrhundert, darunter ein Christus am Kreuz von Philipp Kaeppelin (1981). Präsentation einer vorromanischen Kirche, die nach der karolingischen Tradition erbaut wurde und in ihrem ursprünglichen Zustand vollständig in der Höhe erhalten geblieben ist. Beziehung zwischen Architektur und karolingischer Liturgie. Die mündliche Präsentation wird durch die Verwendung zahlreicher Visuals und eines 3D-Modells ergänzt. Eine Broschüre über die Geschichte der Kirche wird zur Verfügung gestellt. **Zu beachten ist folgendes:** * Geführte Tour durch die Stadt * Der Besuch der Kirche ist für Sehbehinderte dank einer Braille-Übersetzung der Broschüre, dem modularen 3D-Modell und den Reliefplänen der Visuals zugänglich. Es ist auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität über eine Rampe im Inneren der Kirche zugänglich.

Église Saint-Aubin © Saint-Aubin