Führung

Wie ist die Symbolik des japanischen Gartens von Toulouse?

© lesmuses31

Auf dem Thema "Künste und Unterhaltung" dieser Neuauflage des Europäischen Tages des Denkmals werden wir eine Stunde lang den japanischen Garten von Toulouse besuchen. Geordnet bemerkenswerten Garten seit 2006, macht diese geschlossene Landschaft die Synthese zwischen den Typen der Gärten von Kyoto; er setzt sich aus einem mineralischen Garten zen und aus einer pflanzlichen Landschaft in seltenen Benzinen mit einem Teich in den Karpfen koï zusammen. Diesen Ort sehend, fragt man sich, ob es sich um einen Vergnügungsgarten oder um einen der Meditation gewidmeten Raum handelt. Durch die kleinen Wege dieses mini Gartens werden wir versuchen, die Symbolik des japanischen Gartens zu verstehen.

Ortsbeschreibung

Boulevard Lascrosses 31000 Toulouse
  • Jardin remarquable
  • ,
  • Espace naturel, parc, jardin

Ce petit paysage fait la synthèse des jardins japonais de Tokyo. Classé jardin remarquable depuis 2006 par le Ministère de la Culture, il se compose d'un jardin minéral zen et d'un paysage végétal. Entre jardin d'agrément et de méditation, nous irons par les petits chemins comprendre la symbolique du jardin japonais.

Zugang: Se garer Boulevard Lascrosses sinon parking et métro Compans-Caffarelli