Schätzungen Ihrer Kunstgegenstände innerhalb der Bibliothek des Schlosses von Groussay in Montfort-l' Amaury (Yvelines) von Camille Dutot, d

Kostenlose Schätzungen aller Ihrer alten Kunstgegenstände aller Spezialitäten: Tabellen(Bilder) und Zeichnungen, Schmuckstücke, Briefmarken(Klänge), Künste asie, Silbergeschirr, Sehenswürdigkeiten, Sa

  • Atelier / Démonstration / Savoir-faire
  • Gratuit
libre

Zwei Schätzungstage im Schloss von Groussay, um Ihnen zu ermöglichen, den Wert(Bedeutung) Ihrer Kunstgegenstände zu kennen

Die französischen Familien besitzen die von der Vergangenheit geerbten Schätze, ohne seiner jedoch den Handelswert zu verdächtigen. Wenn der gesammelte(vereinigte) Gegenstand(Ziel) die Merkmale des Alters(Dienstalters), Ästhetik, Unterschrift und Zustandes(Staats), fliegen die Preise versteigern, dank dem Einsatz auf, damit begeisterte Käufer konkurriert. Um Ihnen über den wirklichen und gegenwärtigen Wert(Bedeutung) Ihrer Tabellen(Bilder), Schmuckstücke, Sammlung- oder Kunstgegenstände zu informieren und Ihnen sehr gut Ihre Interessen(Zinsen), Frau Camille Dutot, der Experte des Versteigerungshauses MILLON zu empfehlen bietet Ihnen anlässlich des Europäischen Tages des Denkmals, der kostenlosen Schätzungen und ohne Engagement an, innerhalb bewundernswert Bibliothek des Schlosses von Groussay (78490 Montfort Amaury). Die kostenlos geschätzten Vermögenswerte können anvertraut werden, weil sie unter dem Hammer der Auktionatoren Millon im Hotel Drouot, in katalogisierten und spezialisierten Versteigerungen vorstellen werden. Für alle Informationen, setzen Sie sich in Verbindung: Frau Camille DUTOT, der Experte in den Kunstgegenständen: 06 89 51 29 82 - cdutot@millon.com Das ganze Jahr lang:

  • Expertisen in Ihrem Wohnsitz auf Verabredung und
  • Stetigkeit kostenloser Schätzungen der Kunstgegenstände auf mehrfachen Websites(Stätten) von Yvelines: Der PORT-MARLY, MONTFORT-L' AMAURY, der RAMBOUILLET, der SAINT-GERMAIN-EN-LAYE, der der VILLENNES-SUR-SEINE, POISSY und der VELIZY und pünktlich in VAR (Klicken Sie, um die Orte und den Kalender zu kennen)
  • In den Kenntnissen mehr?:*
  • Instagram
  • Facebook
  • Web
  • Gelbe Seiten
  • Google
  • VersteigerungsmILLON Haus
  • Lassen Sie Ihre Kunstgegenstände kostenlos schätzen, vertrauen Sie sie an, um sie versteigern im Hotel Drouot zu verkaufen, Sie werden vom Ergebnis überrascht sein!*

Ortsbeschreibung

Rue de Versailles 78490 Montfort l'Amaury
  • Jardin remarquable
  • ,
  • Monument historique
  • ,
  • Villes et Pays d'art et d'histoire
  • ,
  • Château, hôtel urbain, palais, manoir
  • ,
  • Espace naturel, parc, jardin

Le château de Groussay a été construit en 1815 pour la Duchesse de Charost, la fille de Madame de Tourzel, gouvernante des enfants du roi Louis XVI et de Marie-Antoinette. Racheté en 1938 par Charles de Beistegui, esthète inspiré, Groussay s'agrandit en 1952 de deux ailes dont l'une conduit au théâtre et de "Folies" ou fabriques conçues avec la complicité des artistes Emilio Terry et Alexandre Serebriakoff et des architectes Desbrosses et Costi. La transformation du château et la création de "fabriques" se sont poursuivies jusqu'à la mort de Charles de Beistegui en 1970. L'ensemble est classé au titre des monuments historiques depuis 1993. Depuis 2015, l'association Patrimoine Aventure fait revivre ce lieu magique au travers des différents événements mis en place, pour le préserver.

Zugang: Parking

Château de Groussay libre