Die Kraft des Wassers

Die Kraft(Macht) des Wassers im Zusammenfluss von Amezule und von durch die ehemalige Wassermühle erwähnter Meurthe und das neue Kraftwerk, die ist élétrique, die hydraulisch ist.

  • Visite commentée / Conférence
  • Gratuit
  • Thème : L'Art du partage
photo libre de droits

Eine einzige Führung: an Samstag um 14 Uhr.

Ortsbeschreibung

Chemin du Moulin Noir, 54690 Lay-Saint-Christophe
  • Première participation
  • ,
  • Ouverture exceptionnelle
  • ,
  • Édifice industriel, scientifique et technique

Das Dorf von Lay-Saint-Christophe wird auf einer Anhöhe gebaut, die den Fluss Amezule, den zweitrangigen Nebenfluss von Meurthe überragt. Die Schwarze Mühle datiert das XVIII. Jahrhundert und die so genannte Fußgängerbrücke "der schwarzen Mühle" gehe über Meurthe hinweg. Die ehemalige Mühle hat gedient, nicht nur Ruß herzustellen aber ebenfalls Mehle und Öle. Das war ein wichtiger Ort der Befreiung der Dörfer des geraden(rechten) Ufers von Meurthe 1945 ebenfalls. Eben nahe diesem Ort ist das hydroelektrische Kraftwerk 2017 implantiert worden.

Zugang: Im Zusammenfluss von Meurthe und von Amezule. Der Parkplatz liegt nahe dem grünen Weg vor der Fußgängerbrücke.