Mittelalterliches Lager auf der Website(Stätte) von Libdeau

kommt Eine Handwerksfamilie, ihr Lager zu installieren(unterzubringen) und stellt ihre Industrie des XV. Jahrhunderts vor.

  • Atelier / Démonstration / Savoir-faire
  • Gratuit
  • Thème : L'Art du partage
Photo Mustela Fornax

Mustella Fornax und seine Familie installiert(bringt unter) sein Lager: Lebenszelt, Küche in Holzfeuer, u.s.w.. und seine umherziehende Werkstatt unter Stoff(Gemälde). Der Handwerker arbeitet über eine Schmiede, eine treue ab einer historischen Vertretung(Vorstellung) realisierte Kopie. Seine anwesende(vorliegende) Gefährtin der Tätigkeiten der Webindustrie der Schnüre und Bänder und bietet den Kindern die Verwirklichung der Landtöpferei an. Sie werden in die Atmosphäre des XV. Jahrhunderts direkt eintreten.


Profitieren Sie von Tagen des offenen Denkmals um "Libdeau"

aboutTheVenue

D 611 - 54200 Toul
  • Monument historique
  • ,
  • Édifice religieux
  • ,
  • Édifice rural

Die Kapelle von Libdeau ist die einzige Kapelle der Komturei von Lothringen, das den größten Teil(Seite) von ihrer Ursprungsstruktur und besonders ihren Spitztonnen behält. Ihre Architektur, die aus dem XIII. Jahrhundert datiert ist, liegt im Übergang des lothringischen Romans und der Gotik und Anwesende der diskreten Zeichen, die denken lassen, dass sie von der Nähe der Baustelle der Kathedrale von Toul profitieren konnte. Seine Rosette besonders gibt ihm adlig(edel) Gang(Tempo). Die Kapelle wird den historischen Denkmälern gemäß seit 1995 aufgeschrieben.

access: Auto. Koordiniert GPS Breite: 48.714346 ¦ Länge: 5.918458

Chapelle de Libdeau Photo Yolande GUERBER

createdBy Montag 17. September - 09:44