logologo
HilfeLoading...
4 und 5 März 2023Passed
Conditions
CHF 0.-
März 2023
Samstag 4
10:30 - 18:00
Sonntag 5
11:00 - 15:00

Muséum d'histoire naturelle

Route de Malagnou 1, 1208 Genève

Sublime désastre

Ein Wochenende mit Installationen, Performances und Projektionen.
4 und 5 März 2023Passed
Conditions
CHF 0.-
DR

#5: Erhabenes Desaster

Ein Wochenende lang lädt Sie das Naturhistorische Museum Genf dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen der Residenz Kunst & Wissenschaft Rendez-nous la beauté von Bernard Garo zu werfen. Performances, Installationen, Konzerte, Dialoge, Projektionen... Eine Vielzahl von künstlerischen Formen, um den Zustand der Gletscher zu dokumentieren, dieser mächtigen und zugleich zerbrechlichen Naturgebilde, die heute durch den Menschen und den Klimawandel bedroht sind. Begeben Sie sich gemeinsam mit dem Künstler und seinen Gästen auf eine poetische, visuelle und akustische Expedition.

Samstag, 4. März

Ausstellungsraum, 3. Stock

>> 10.30 Uhr - Installationen Glaciers und Les Mains, ein ephemeres und evolutives Dispositiv über einen Tag, präsentiert von Bernard Garo, bildender Künstler und Joan Francesc Ainaud, Kurator und Kunstkritiker - Vorführungen der Filme Sublime Désastre, 1000 ans sous la glace, Pendant longtemps und Austausch mit B. Garo und J. F. Ainaud.
>> 11.30 Uhr - Dialog mit den Wissenschaftlern des Muséum, die an der Residenz teilgenommen haben: Nicolas Greber, Geologe, André Piuz, Mikropaläontologe, Laurent Valloton, Ornithologe und Bernard Garo.
>> 12.10 Uhr - 5D-Scanner-Technologie, die bei der Produktion von Bernard Garos Filmen zum Einsatz kam, vorgestellt von Loïc Baboulaz, Gründer und CTO von ArtMyn.
>> 13.40 Uhr - Führung durch die Ausstellung von Bernard Garo und Vorstellung des Triptychons Les Vanités durch Joan Francesc Ainaud, Kurator und Kunstkritiker.
>> 14 Uhr - Performances: Live-Zeichnung von Bernard Garo, Konzert des Saxophonisten Eric Fischer, Lesungen des Schauspielers François Chattot und Projektionen - Performance Frottements transversaux, inspiriert vom Text Né du Rocher von Ramuz.
>> 15.20 Uhr - Vorführungen der Filme 1000 Jahre unter dem Eis und Sublime Désastre.
>> 15.35 Uhr - Installation Les Mains, Entwicklung des Werks, kommentiert von Bernard Garo und Joan Francesc Ainaud, Kurator und Kunstkritiker.

Café des Museums

>> 16 Uhr - Vernissage der Residenz von Bernard Garo, in Anwesenheit von Arnaud Maeder, Direktor des Muséum.

Sonntag 5. März

Konferenzsaal, 2. Stock

>> 11 Uhr - Vorführungen und Austausch über die Filme Crevasse, Sublime Désastre, 1000 ans sous la glace und Pendant longtemps mit Bernard Garo und Marc Décosterd, Co-Regisseure, Loïc Perez, Bergführer und Geologe, Jérémie Gentizon, Bergführer und Glaziologe, Hugo Beguin, Bergführer und Kameramann, und Philippe Wagneur, Drohnenpilot und Fotograf.

Ausstellungsraum, 3. Stock

>> 12.15 Uhr - Der Abbau, Präsentation der 5D-Scanner-Technologie durch Loïc Baboulaz, Gründer und CTO von ArtMyn, und seiner Videoarbeit über den Abbau.
>> 14.00 Uhr - Führung durch die Ausstellung von Bernard Garo und Vorstellung der Installation Sublime désastre durch Joan Francesc Ainaud, Kurator und Kunstkritiker.

Weitere Informationen

Sous-titre
Erhabenes Desaster
Texte alternatif à l'image
Photo depuis les entrailles d'un glacier
Other place
No input
Event type
Conference-Meeting
Target audience
General public
ID Secutix
No input
Event organisation
Event organized by an external organization
Organizer
Muséum de Genève
Organizer url
http://museum-geneve.ch/
Labels
No selection
Thématiques (ne pas cocher sauf autorisation)
No selection
Contribution service
MHN
Campagne - ça se discute
Is harmony universal ? (music), And plants, do they also communicate ? (ecology / environment / climate), Does science bring more questions thant answers ? (science), Are museums meeting places ? (encounters), Does art need museums ? (role of museums), Is it needed to know how to draw in order to be an artist ? (art and contemporary expression) und Yesterday or today ? (Intemporality of artwork)

About the location

Muséum d'histoire naturelle
Route de Malagnou 1, 1208 Genève